Einsendeschluss: 17. Dezember 2018

The Law Challenge 2018

Wann findet die Law Challenge 2018 statt?

Die Einsendephase beginnt am 

24. August 2018 und endet am Montag, den 17. Dezember 2018

Die Preisbekanntgabe erfolgt am 

28. Januar 2019. Änderungen sind vorbehalten.



Wer kann an der Law Challenge 2018 teilnehmen?

An der Law Challenge 2018 

teilnehmen können Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und berufserfahrene Anwälte jeder Karrierestufe. Wir freuen uns ebenso über Einsendungen von Juristen, die nicht (mehr) im Anwaltsberuf tätig sind 

(z.B. Inhouse-Juristen, Richter etc.).

Welche Preise kannst du gewinnen?

Die besten drei Einsendungen werden mit Geldpreisen (Platz 1: EUR 3.000, Platz 2: EUR 2.000, Platz 3: EUR 1.000) prämiert. Die Einsendungen auf den Plätzen 4 bis 10 erhalten Sachpreise in Form von Überraschungspaketen unserer strategischen Partner und Sponsoren. 


Was ist das Thema der diesjährigen Law Challenge?

Gentechnik?

Robotik?

Raumfahrt?

Das Thema der Law Challenge 2018 lautet: „Law Firm of the Future“

Der Anwaltsmarkt unterliegt einem ständigen Wandel. Althergebrachte Regeln und Berufsbilder stehen auf dem Prüfstand. Der Einspardruck bei Mandanten steigt, während der Beratungsbedarf zunehmend komplexer und differenzierter wird. Immer mehr Unternehmen bauen ihre Inhouse-Abteilung aus. Hochspezialisierte Boutiquen werden neu gegründet. Gleichzeitig konsolidieren sich immer mehr internationale Großkanzleien und gewinnen dadurch an Dominanz.


Kanzleien müssen ihr Profil anpassen und schärfen, um im Trend zu liegen. Dies betrifft auch ihre Beratungsfelder und -produkte. Noch vor 15 Jahren war Compliance ein in Deutschland gänzlich unbekanntes Beratungsfeld. Heute stellt Compliance-Beratung die Hauptumsatzquelle vieler führender Großkanzleien dar. Während Großkanzleien noch vor 10 Jahren einen weiten Bogen um das Gebiet Strafrecht gemacht haben, werden erfahrene Strafrechtler gegenwärtig händeringend gesucht. Gab es vor 11 Jahren nur 11 Fachanwälte für IT in Deutschland, so sind es heute mehr als 54.000. Erste Kanzleien beginnen bereits professionelle Produktentwicklungsteams zu bilden.


Die Dynamik im Rechtsmarkt wird in den nächsten Jahren weiter zunehmen. Die Erschließung des Weltraums, die zunehmende Industrialisierung der Landwirtschaft, die Digitalisierung im Gesundheitsbereich und die zunehmende Konkurrenz durch künstliche Intelligenz sind nur ein Ausschnitt an Themen, die neuen Rechtsberatungsbedarf schaffen werden.


Lasse deiner Kreativität und deinem Weitblick freien Lauf und gestalte die „Law Firm of the Future“ mit. Stelle dir vor, du willst als Partner oder Gründer einer Kanzlei deine Kollegen davon überzeugen, das von dir identifizierte zukünftige Beratungsfeld zu erschließen. Sei Visionär und Unternehmer in einem. 

Gaming?

Medizin?

Landwirtschaft?

Wie kann ich an der Law Challenge 2018 teilnehmen?

  

Um an der Law Challenge 2018 teilnehmen zu können musst du bis spätestens 

17. Dezember 2018 folgende Unterlagen an teilnahme@thelawchallenge.com senden:

Exposé als pdf im Umfang von maximal 3.000 Wörtern, das sich mit folgenden Fragestellungen befasst

  1. Welches neue Rechtsberatungsgebiet siehst du in naher Zukunft entstehen und warum? oder: Siehst du heute einen Rechtsberatungsbedarf, der nur unzureichend befriedigt wird?
  2. Wie sieht die gegenwärtige bzw. zukünftige Kundenstruktur für dein Rechtsberatungsgebiet aus?
  3. Was brauchen und erwarten diese Kunden?
  4. Welche Problemlösung bietest du diesen Kunden an? Welches Beratungsprodukt siehst du als Antwort auf den Beratungsbedarf?
  5. Wie wird die Beratungsleistung erbracht, digital oder in Person? 
  6. Welche personellen und finanziellen Ressourcen sind notwendig, um die Beratungsleistung zu erbringen?
  7. Wie würdest du das Beratungsprodukt vermarkten?
  8. Wie groß schätzt du das Rechtsberatungsvolumen in diesem Gebiet?

Lebenslauf

Unterschriebene Teilnahmebedingungen



Wie läuft die Auswahl der Gewinner ab?

Aus allen Einsendungen wählen wir die inhaltlich besten 10 aus, die ihr Konzept sodann vor einem hochkarätig besetzten Gremium präsentieren dürfen. Für die Auswahl der Plätze 1 bis 3 ist die gründliche analytische Aufarbeitung des Konzepts und deine Kreativität maßgeblich. Überzeuge die Jury davon, dass du sowohl über die notwendige Detailverliebtheit als auch den erforderlichen Weitblick verfügst, um als Gründer oder Partner der Law Firm of the Future erfolgreich bestehen zu können. 






Wer ist der Veranstalter der Law Challenge 2018?

Initiator der jährlich stattfindenden Law Challenge ist die Corporate Boutique Memminger. Die Sozietät wurde zu Beginn des Jahres 2017 von Partnern renommierter Kanzleien gegründet. Der namensgebende Gründer Dr. Peter Memminger war zuvor Equity-Partner der US-Kanzlei Milbank, Tweed, Hadley & McCloy LLP, deren Corporate-Praxis er am Standort Frankfurt/Main mit Erfolg aufgebaut hat. Dr. Peter Memminger zählt seit Jahren zu den renommiertesten M&A- und Private Equity-Experten Deutschlands. Gemeinsam mit seinem Team fördert er regelmäßig den Austausch zwischen Experten aus Recht, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Start-ups und Unternehmen.

Was ist ansonsten zu beachten?

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.












Immer auf dem laufenden bleiben?

Wir versorgen dich in regelmäßigen Abständen mit Neuigkeiten und Zwischenständen rund um die Challenge.